Internationale Fachtagung 23. bis 27. Juli 2008 in Wuppertal

Die Septuaginta:

Texte, Theologien und Einflüsse

Internationale Fachtagung

23. bis 27. Juli 2008

veranstaltet von

Septuaginta Deutsch

an der Kirchlichen Hochschule im Theologischen Zentrum Wuppertal

in Verbindung mit

der Universität des Saarlandes und

der Universität Wuppertal

unter der Leitung von Wolfgang Kraus und Martin Karrer

Zur Zielsetzung der Tagung
Ziel der Konferenz soll es sein, Aspekte der Textgeschichte und Einleitungsfragen, Historische Kontexte der Septuaginta, Sprache der Septuaginta, Theologien und Wirkungsgeschichte der Septuaginta zu thematisieren und Impulse für weitere Forschungsarbeit im Bereich der Septuaginta zu diskutieren.

Vorgesehene Vorträge:

Aejmelaeus, Anneli, What is a Critical Edition of the Septuagint Good for?

Aitken, James, LXX Ecclesiastes as a cultural and intellectual artifact

Ausloos, Hans / Lemmelijn, Bénédicte, Content Related Criteria in Characterising the LXX Translation Technique

Auwers, Jean-Marie, Les désignations des bien-aimés dans le Cantique des cantiques grec et leur traduction dans les langues modernes.

Bogaert, Pierre-Maurice, Baal au féminin et les divinités féminines dans Jérémie LXX

Bonney, Gillian / Cimosa, Don Mario, Angels and Demons in the Theology of Book of Job (LXX)

Bons, Eberhard, Seltene Wörter in der Septuaginta des Amosbuches

Boyd-Taylor, Cameron, The Greek Bible in Byzantine Judaism-Evidence from the margins of Christian manuscripts

Breytenbach, Cilliers, LXX Jes 53,6.12 und die urchristliche Hingabeformel

Cook, Johann, Interpreting the Septuagint - Exegesis, Theology and/or Religionsgeschichte?

Doering, Lutz, Briefe in der LXX

Dogniez, Cécile, La necromancie dans la Septante d'Isaïe

Dorival, Gilles, New light about the origin of the LXX?

Ego, Beate, Zur religiösen Vorstellungswelt in den "Zusätzen zu Ester"

Engels, Johannes, Syrien, Phönikien und Judäa in den Geographika Strabons von Amaseia (Strab. Geog. 16,2,1-46)

Fabry, Heinz-Josef, „Der Herr macht meine Schritte sicher"" (Hab 3,19 Barb.) - Die Versio Barberini, eine liturgische Sondertradition von Hab 3?

Fernández-Marcos, Natalio, Jephthah's Daughter in the Old Greek

Gentry, Peter, Issues in the Text-History of LXX Ecclesiastes

Graupner, Axel, Zwischen den Extremen. Erwägungen zur Jeremia-Septuaginta

Hauspie, Katrin ,The reception of the Septuagint-version of Ezekiel by Theodoret of Cyrrhus: a philological approach.

Hiebert, Robert V., Textgeschichte des 4. Makkabäerbuches

Hugo, Philippe, Die Septuaginta in der Textgeschichte des 2. Samuelbuches

Joosten, Jan, "Al tiqré" as a hermeneutic device and the Septuagint translation

Kim, Jong-Hoon, Die griechische Übersetzung für db[ in den Samuel- und Königebüchern

Kreuzer, Siegfried, Übersetzung - Revision - Überlieferung. Probleme und Aufgaben in den Geschichtsbüchern

Kugelmeier, Christoph, ‘Voces biblicae' oder ‘voces communes'? Zum Sprachgebrauch der Septuaginta im Lichte neuerer Papyrusforschungen

Lange, Armin, Textliche Standardisierung in der griechischen Texttradition und der Bibliothek von Alexandria

Leonhardt-Balzer, Jutta, Philo und die Septuaginta

Loader, William, The Seductress: Image and Reality from Proverbs to Qumran Cave 4

McLay, Timothy R., Why not a Theology of the Septuagint?

Meiser, Martin, Hieronymus als Textkritiker

Müller, Mogens, Josephus und die Septuaginta

Muraoka, Takamitsu, From the desk of a Septuagint lexicographer

Neuschäfer, Bernhard, Die Göttinger Editio maior der Septuaginta - Standortbestimmung eines editorischen Jahrhundertprojekts

Niebuhr, Karl-Wilhelm, Auferstehungshoffnungen im griechischsprachigen Frühjudentum. grLAE 41 auf dem Hintergrund der Septuaginta zu Sirach und Hiob

Orth, Wolfgang, Das dritte Makkabäerbuch als historische Quelle

Passoni d'ell Acqua, Anna,Tradurre come interpretare: i LXX (Septuaginta) e la traduzione nell'Egitto tolemaico

Pfrommer, Michael, Alexandria und der Brief des Aristeas aus archäologischer Sicht

Pietersma, Albert, Psalm 15(16) in Greek: Its Production and Reception

Rajak, Tessa, The Septuagint through the Eyes of Flavius Josephus

Rösel, Martin, Tempel und Tempellosigkeit. Der Umgang mit dem Heiligtum in der Pentateuch-LXX

Roukema, Riemer, Patristic Interpretation of Micah

Schenker, Adrian, Warum wurde die Tora im 3. Jahrhundert in Alexandrien auf griechisch übersetzt? Eine Prüfung der bisherigen Erklärungen und eine neue Antwort

Schmid, Ulrich, Die Septuaginta des Codex Alexandrinus

Schulz-Flügel, Eva, Die lateinische Bibel im Spannungsfeld zwischen Septuaginta und Hebraica Veritas

Schwagmeier, Peter, Beobachtungen zum Verhältnis von LXX und MT im Buch Exodus

Siegert, Folker, Poesie und griechische Metren in der Septuaginta

Sigismund, Marcus, Text- und theologiegeschichtliche Anmerkungen zu den LXX-Zitaten in der gotischen Bibelübersetzung

Steyn, Gert J., Recently discovered New Testament Papyri and their value in the reconstruction of LXX texts

Tilly, Michael, Das alexandrinische Judentum unter der Römerherrschaft

Tov, Emanuel, What is the Septuagint?

Tromp, Johannes, Reasons and Motivations for having the Mosaic Law Translated into Greek

Utzschneider, Helmut, Die Septuaginta als Erzählerin - Beobachtungen an der Exoduserzählung

van der Kooij, Arie, The Old Greek of Isaiah and Other Prophecies in Egypt of the Time

van Meer, Michael N., The Question of the Literary Dependence of the Greek Isaiah upon the Greek Psalter Revisited

Veltri, Giuseppe, The Septuagint in Disgrace: Some Notes on the Stories on Ptolemy in Rabbinic and Medieval Judaism

Wilk, Florian, ‘tua res agitur'. Die Rezeption von Ich- und Wir-Worten aus der Septuaginta bei Paulus

Witte, Markus, Wie Jakob zur Erkenntnis kam - Die Jakobsnotiz in SapSal 10,10-12 in ihren literatur- und traditionsgeschichtlichen Kontexten

Wooden, Glenn Antiochus IV in history, theology (Daniel), and translation (OG)


Tagungsadresse:

Kirchliche Hochschule im

Theologischen Zentrum Wuppertal

Missionsstraße 9 B

D-42285 Wuppertal, Germany

Fon: +49 (0) 202/2820-100

Anmeldung und Tagungsbeitrag

Für die Konferenz mit Übernachtung im Wohnheim und Mahlzeiten (23. bis 27. Juli) -

Anmeldung bis zum 31. Mai 2008: Tagungsbeitrag 320,- €.

Für die Konferenz (mit Mahlzeiten, ohne Übernachtung) -

Anmeldung bis zum 15. Juni 2008: Tagungsbeitrag 210,- €.

Für einzelne Kongresstage auf Nachfrage

Exkursion am 25. Juli nachmittags -

Bergisches Land: Solingen - Schloss Burg - Müngstener Brücke: 50,-- €

 

Bitte senden Sie alle Anfragen, Anmeldungen und Nachrichten an:

 

LXX.D - Septuaginta-Arbeitsstelle

Universität des Saarlandes

Postfach 15 11 50

D-66041 Saarbrücken

Telefon: +49 (0)681 - 3 02-4110

Telefax: +49 (0)681 - 3 02-2992

Mobiltel.: +49 (0)173 - 9010632

E-Mail: septuaginta@mx.uni-saarland.de